Sie sind hier

Einsätze 2012

Dezember

Einsatz 88 - Brand: Ödland

Montag | 31.12.2012 - 18:24 Uhr | Ragow - Eichenring

In Ragow brannten circa 30 m² einer Wiese. Da diese von Anwohnern und der Feuerwehr Ragow bereits vor unserem Eintreffen gelöscht wurden, wurde der Einsatz auf Anfahrt für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Mittenwalde und Ragow.


Einsatz 87 - Brand: BMA

Montag | 31.12.2012 - 07:47 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Der Einsatz wurde noch in der Wache für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 86 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Samstag | 22.12.2012 - 06:57 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Groß Köris

Auf der BAB 13 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs. Ein PKW fuhr hierbei in die Leitplanke und beschädigte diese. Eine Insassin erlitt einen Schock und wurde ärztlich behandelt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 85 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Donnerstag | 20.12.2012 - 04:33 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Groß Köris Fernsehbericht auf N24 / Fernsehbericht im rbb Brandenburg

Ein mit neun Personen besetzter Kleinbus befuhr mit sehr hoher Geschwindigkeit den Rastplatz "Am Kahlberg" an der BAB 13 in Richtung Dresden. Hierbei kam der Kleinbus von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Feldstein, hob ab und prallte mit dem vorderen Teil des Daches gegen zwei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralles wurde ein Baum zerbrochen und ein zweiter entwurzelt. Fünf der Insassen wurden verletzt, konnten sich jedoch aus eigener Kraft befreien. Drei weitere Insassen wurden durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Einsatzkräften befreit werden. Eine der eingeklemmten Personen und eine weitere Insassin verstarben noch an der Unfallstelle. Die Rettungsarbeiten zogen sich aufgrund des Zustandes und der Lage des Fahrzeuges sowie des im Fahrzeug verkeilten Baumes über mehrere Stunden.
Vor Ort waren die Feuerwehren Mittenwalde und Gallun sowie der stellv. Kreisbrandmeister.


Einsatz 84 - Brand: BMA

Mittwoch | 19.12.2012 - 22:25 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 83 - Brand: BMA

Dienstag | 18.12.2012 - 18:22 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Der Einsatz wurde noch in der Wache für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 82 - Brand: BMA

Freitag | 14.12.2012 - 14:17 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 81 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Dienstag | 11.12.2012 - 06:33 Uhr | BAB 13 - Groß Köris - Bestensee

Kurz vor der Anschlussstelle Bestensee kam es zu einem Unfall mit einem Kleintransporter und einem PKW. Hierbei rutschte der Kleintransporter in die Leitplanke und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Die Fahrerin des PKWs wurde leicht verletzt. Da die Feuerwehren aus Groß Köris und Teupitz bereits vor unserem Eintreffen an der Einsatzstelle waren, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Groß Köris und Teupitz.


Einsatz 80 - Brand: BMA

Montag | 10.12.2012 - 10:10 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee, Ragow, Mittenwalde und Töpchin.

November

Einsatz 79 - Hilfeleistung: Öl-Land

Freitag | 30.11.2012 - 16:06 Uhr | Gallun - Storkower Straße

Es wurde eine Ölspur von der Storkower Straße in Gallun bis zur BAB 13 gemeldet. Wir beseitigten die Ölspur bis zum Ortsausgang Gallun und übergaben die Strecke bis zur BAB 13 an den zuständigen Baulastträger.


Einsatz 78 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Donnerstag | 29.11.2012 - 09:14 Uhr | Telz - Mittenwalder Allee

Auf Höhe einer Verkehrsinsel in der Ortseinfahrt Telz, aus Mittenwalde kommend, war ein LKW von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Der mit Stahlrohren beladene Auflieger des LKWs drohte umzukippen und wurde daher sicherheitshalber mit einem Greifzug gesichert. Da der LKW nicht ohne weitere Beschädigungen aus dem Straßengraben zu bekommen war, wurde eine Bergefirma verständigt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und Telz.


Einsatz 77 - Brand: BMA

Montag | 19.11.2012 - 14:11 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Durch Bauarbeiten wurde die Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet ausgelöst.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 76 - Brand: LKW

Mittwoch | 07.11.2012 - 11:47 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Groß Köris

Gemeldet wurde der Brand eines LKWs kurz vor der Anschlussstelle Groß Köris. Entgegen der ersten Meldung handelte es sich jedoch nur um einen kleinen Schwelbrand. Dieser konnte mittels einer Kübelspritze gelöscht werden. Der Einsatz wurde auf Anfahrt für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Halbe und Teupitz.


Einsatz 75 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Samstag | 03.11.2012 - 04:55 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Baruth

Kurz vor der Anschlussstelle Baruth war ein Kleintransporter in die Leitplanke gefahren. Da die Feuerwehr Teupitz bereits vor unserem Eintreffen meldete, dass vor Ort keine weiteren Kräfte benötigt werden, wurde der Einsatz für uns abgebrochen.

Oktober

Einsatz 74 - Hilfeleistung: VU-ohne-P

Sonntag | 21.10.2012 - 18:34 Uhr | BAB 13 - Mittenwalde - Ragow

Es wurde ein Verkehrsunfall auf der BAB 13 in Richtung Berlin gemeldet. Der Unfall sollte sich laut Meldung zwischen den Anschlussstellen Mittenwalde und Ragow befinden. Gerade als wir die Anschlussstelle Ragow erreicht hatten, bekamen wir die Meldung, dass der Unfall zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee liegen soll. Da hierzu die Kräfte aus Groß Köris alarmiert wurden, wurde der Einsatz für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 73 - Brand: BMA

Sonntag | 21.10.2012 - 12:09 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 72 - Brand: BMA

Sonntag | 21.10.2012 - 00:20 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 71 - Brand: BMA

Samstag | 20.10.2012 - 14:55 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 70 - Brand: BMA

Freitag | 19.10.2012 - 15:09 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Einsatzabbruch


Einsatz 69 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Samstag | 13.10.2012 - 09:06 Uhr | BAB 13 - Mittenwalde - Bestensee

Ein mit 30 Fahrgästen besetzter Reisebus war auf einen vorausfahrenden PKW aufgefahren. Aufgrund des großen Geschwindigkeitsunterschiedes wurde der PKW im Heckbereich massiv beschädigt. Infolge dessen mussten die Türen des PKWs mit hydraulischem Rettungsgerät geöffnet werden. Beide Insassen des PKWs wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des Busses kamen nicht zu Schaden. Aufgrund der Beschädigungen am Bus konnte dieser jedoch nicht weiterfahren und musste abgeschleppt werden. Die Insassen des Busses wurden von der Feuerwehr auf einen Parkplatz nahe der Anschlussstelle Bestensee gebracht und dort bis zum Eintreffen des Ersatzbusses betreut.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde, Königs Wusterhausen (freiwillige und hauptamtliche Kräfte) und der stellv. Kreisbrandmeister.


Einsatz 68 - Brand: LKW

Montag | 08.10.2012 - 19:13 Uhr | Mittenwalde - Berliner Chaussee

Auf dem Gelände einer Mittenwalder Firma brannten vier PKWs und ein Kleintransporter. Durch ein schnelles Eingreifen der Einsatzkräfte, konnte eine Ausbreitung auf ein angrenzendes Gebäude verhindert werden. Da alle Fahrzeuge beim Eintreffen der Einsatzkräfte ungefähr gleichmäßig brannten und dazu noch recht weit auseinander standen, ist von einer mutwilligen Brandstiftung auszugehen.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Mittenwalde, Ragow und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 67 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Sonntag | 07.10.2012 - 18:33 Uhr | Motzen - Fontanestraße

Es wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet. Entgegen der ersten Meldung befand sich die Unfallstelle jedoch nicht auf der Töpchiner Straße, sondern auf der Fontanestraße. Der Fahrer eines PKWs war hier mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bei unserem Eintreffen wurde der leicht verletzte Fahrer von Ersthelfern betreut. Die eingeklemmte Person bestätigte sich nicht.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Motzen und Töpchin.


Einsatz 66 - Brand: BMA

Montag | 01.10.2012 - 16:59 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.

September

Einsatz 65 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Donnerstag | 20.09.2012 - 15:41 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Mittenwalde

Es wurde ein Verkehrsunfall auf der BAB 13 in Richtung Berlin gemeldet. Der Unfall sollte sich laut Meldung zwischen den Anschlussstellen Bestensee und Mittenwalde befinden. Da wir auf dem gemeldeten Abschnitt keinen Unfall finden konnten, fuhren wir in Absprache mit der Leitstelle bis zur Anschlussstelle Ragow weiter. Gerade als wir diese erreicht hatten, bekamen wir die Meldung, dass der Unfall zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee liegen soll. Da hierzu die Kräfte aus Groß Köris und Teupitz alarmiert wurden, wurde der Einsatz für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 64 - Brand: Wald

Montag | 17.09.2012 - 13:58 Uhr | Ortsverbindung Telz - Dabendorf

Aufgrund eines nicht ausreichend abgelöschten Lagerfeuers mitten im Wald, brannten circa 100 m² Waldboden. Das von Unbekannten entzündete Lagerfeuer wurde zwar zum Löschen mit Sand bedeckt, jedoch entzündete sich trotzdem der umliegende Waldboden. Da die Feuerwehr Wünsdorf das Feuer noch vor unserem Eintreffen gelöscht hatte, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde, Motzen, Telz, Wünsdorf und Zossen.


Einsatz 63 - Brand: BMA

Freitag | 14.09.2012 - 01:36 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 62 - Brand: BMA

Sonntag | 09.09.2012 - 04:35 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee, Mittenwalde und Ragow.


Einsatz 61 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Samstag | 08.09.2012 - 15:09 Uhr | BAB 13 - Groß Köris - Bestensee

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines PKWs von der Fahrbahn ab und kam auf einer Böschung zum Stehen. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Da die Feuerwehr Groß Köris bereits vor unserem Eintreffen vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Groß Köris.


Einsatz 60 - Brand: BMA

Samstag | 08.08.2012 - 12:12 Uhr | Motzen - Fontanestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Klinik in der Fontanestraße stellte sich als falscher Alarm heraus.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und Motzen.


Einsatz 59 - Brand: Ödland

Freitag | 07.09.2012 - 18:57 Uhr | Töpchin - Bahnhofstraße

Es wurde ein Strohballenbrand in Töpchin gemeldet. Da die Feuerwehr Töpchin während unserer Anfahrt bereits vor Ort war und den Brand unter Kontrolle hatte, wurde der Einsatz für alle weiteren Kräfte abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Motzen, Telz und Töpchin.


Einsatz 58 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Dienstag | 04.09.2012 - 17:50 Uhr | Ortsverbindung Gallun - Bestensee Einsatzvideo

Auf der Ortsverbindung zwischen Gallun und Bestensee, genau an der Auffahrt zur BAB 13 in Richtung Berlin, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKWs. Hierbei wurden 2 Personen verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Der Einsatz wurde zunächst als Brand - PKW gemeldet, jedoch wurde der Brand bereits von einem Ersthelfer mit einem Feuerlöscher gelöscht. Es brannte der Lüftungsschlauch in einem der Fahrzeuge. Nachdem wir die Verletzten an den Rettungsdienst übergeben hatten und die Unfallstelle für den Verkehr wieder freigegeben werden sollte, mussten wir noch einem Traktor Starthilfe geben. Dieser Sprang nicht mehr an und musste von unserem TLF 16 W50 angezogen werden.


Einsatz 57 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Sonntag | 02.09.2012 - 16:33 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Groß Köris Einsatzvideo

Circa 200 m vor der Anschlussstelle Groß Köris, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs. Beide PKW kamen von der Fahrbahn ab, wobei ein PKW einen angrenzenden Wildzaun durchbrach und sich mehrmals überschlug. Insgesamt wurden 3 Personen schwer verletzt und 3 weitere leicht. Zwei der schwerverletzten Personen mussten mit Rettungshubschraubern ausgeflogen werden. Entgegen der ersten Meldung waren jedoch keine Personen eingeklemmt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Halbe, Teupitz, der Stadtbrandmeister und der stellv. Kreisbrandmeister.

August

Einsatz 56 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Mittwoch | 29.08.2012 - 15:06 Uhr | BAB 10 - Schönefelder Kreuz - Königs Wusterhausen

Der Fahrer eines PKWs war auf den Anhänger eines auf dem linken Fahrstreifen stehenden Baustellenfahrzeugs aufgefahren. Obwohl in beiden Fahrzeugen mehrere Personen waren, wurde hierbei niemand verletzt. Da die Feuerwehr Königs Wusterhausen bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Königs Wusterhausen.


Einsatz 55 - Hilfeleistung: Person-in-Not

Montag | 27.08.2012 - 15:00 Uhr | Halbe - Teupitzer Straße

Auf dem Hof eines Grundstücks in Halbe, war ein Mann durch eine Abdeckung gebrochen und in die darunterliegende Grube gestürzt. Hierbei hatte sich der Mann verletzt und war nicht in der Lage sich selbst zu befreien. Zusätzlich beklagte er zunehmende Atemprobleme. Die Grube war circa 4 m tief, 2 m breit und stand etwa 1 m unter Wasser. Die oberste Öffnung war lediglich 50 x 50 cm breit, was die Rettung etwas erschwerte. Zur Rettung wurde ein Kamerad zum Verunglückten herabgelassen, um diesen mit einer Rettungsleine zu sichern. Anschließend wurde er nach oben gezogen und dem Rettungsdienst übergeben.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Groß Köris, Halbe, Teupitz, Teurow und der stellv. Amtsbrandmeister Amt Schenkenländchen.


Einsatz 54 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Donnerstag | 23.08.2012 - 22:57 Uhr | BAB 13 - Groß Köris - Bestensee

Auf Höhe der Raststätte "Am Kahlberg" fuhr der Fahrer eines PKWs auf einen vor ihm fahrenden LKW auf, kam von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf und kam schließlich auf dem Rastplatz zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Da die Feuerwehr Groß Köris bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Groß Köris.


Einsatz 53 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Mittwoch | 01.08.2012 - 22:45 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Baruth Einsatzvideo

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildzaun, überschlug sich mehrmals und kam im Straßengraben zum Stehen. Hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Fahrer zunächst unklare Angaben über einen möglichen Beifahrer machte, dieser aber nirgendwo zu sehen war, wurde der umliegende Wald durchsucht. Es konnte jedoch keine weitere Person ausfindig gemacht werden.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Teupitz.

Juli

Einsatz 52 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Samstag | 28.07.2012 - 04:35 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Baruth

Es wurde ein Verkehrsunfall gemeldet, bei dem sich ein PKW überschlagen haben soll und daraufhin mehreren Personen in diesem eingeklemmt wären. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem PKW handelte. Aus bisher ungeklärter Ursache war der Bus auf den PKW aufgefahren, wodurch der PKW von der Fahrbahn abkam. Der Bus prallte daraufhin in die Mittelleitplanke und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stehen. Entgegen der ersten Meldung wurden bei dem Zusammenstoß zwei Insassen des PKWs leicht verletzt. Da die Feuerwehr Teupitz bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeit.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Teupitz.


Einsatz 51 - Hilfeleistung: Natur

Donnerstag | 19.07.2012 - 19:00 Uhr | Gallun - Dorfplatz

Aufgrund starken Regens stand ein Teil der Straße nahe unserer Wache unter Wasser. Nachdem wir das Wasser mit Hilfe einer Tauchpumpe auf eine Wiese befördert hatten, wurde noch ein Gully grob von uns gereinigt damit das restliche Wasser abfließen konnte.


Einsatz 50 - Hilfeleistung: Natur

Donnerstag | 19.07.2012 - 16:50 Uhr | Ragow - Kastanienallee

Durch eine Sturmböe brach ein großer Ast eines Baum ab und fiel auf eine angrenzende Straße. Da der beschädigte Baum anschließend auf ein Haus zu kippen drohte, musste er durch uns gefällt werden.


Einsatz 49 - Hilfeleistung: Natur

Donnerstag | 19.07.2012 - 16:30 Uhr | Ortsverbindung Mittenwalde - Schenkendorf

Durch eine Sturmböe war ein Baum umgefallen und blockierte einen Radweg.


Einsatz 48 - Hilfeleistung: Natur

Donnerstag | 19.07.2012 - 15:55 Uhr | Mittenwalde - Eichenweg

Durch eine Sturmböe wurden zwei Bäume entwurzelt und fielen auf einen parkenden PKW.


Einsatz 47 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Samstag | 07.07.2012 - 14:09 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Mittenwalde

Auf Höhe der Anschlussstelle Bestensee (BAB 13) kam es zu einem Auffahrunfall mit 2 beteiligten PKWs. Hierbei wurden 2 Personen leicht verletzt und mussten zur weiteren Beobachtung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 46 - Brand: Gebäude-Groß

Donnerstag | 05.07.2012 - 18:22 Uhr | Mittenwalde - Am Waldschlösschen Einsatzvideo

Es wurde ein Brand in einem Kuhstall mit circa 1000 Tieren gemeldet. Da es für die ersten Kräfte auf der Anfahrt zunächst nach einem Vollbrand des Kuhstalls aussah, wurden umgehend weitere Kräfte alarmiert. Erst direkt vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um den Brand eines größeren Heuballenstapels handelte, welcher sich wenige Meter neben dem Kuhstall befand. Der Brand wurde laut mehrerer Zeugenaussagen durch einen direkten Blitzeinschlag ausgelöst.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Bestensee, Brusendorf, Groß Köris, Krummensee, Mittenwalde, Motzen, Ragow, Telz, Teupitz, Töpchin, das BKZ, der Stadtbrandmeister und der Kreisbrandmeister.


Einsatz 45 - Brand: Gebäude

Sonntag | 01.07.2012 - 23:21 Uhr | Mittenwalde - Rathausstraße

Ein in der Mittenwalder Rathausstraße gemeldeter Gebäudebrand stellte sich vor Ort als ein Lagerfeuer heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 44 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Sonntag | 01.07.2012 - 18:10 Uhr | BAB 13 - Baruth - Staakow

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein voll besetzter PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Hierbei wurden zwei Insassen leicht verletzt. Da die Feuerwehr Teupitz bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeit.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Teupitz.

Juni

Einsatz 43 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Freitag | 29.06.2012 - 20:29 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Groß Köris

Es wurde ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs gemeldet. Da die Feuerwehr Halbe bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war und entgegen der ersten Meldung keine Personen eingeklemmt waren, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Halbe.


Einsatz 42 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Dienstag | 19.06.2012 - 16:59 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Groß Köris

Es wurde ein Motoradunfall mit zwei verletzten Personen gemeldet. Da die Feuerwehr Halbe bereits vor Ort war, wurde der Einsatz während der Anfahrt für uns abgebrochen.


Einsatz 41 - Brand: BMA

Mittwoch | 13.06.2012 - 15:07 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Einsatzabbruch


Einsatz 40 - Brand: BMA

Mittwoch | 13.06.2012 - 09:25 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Der Einsatz wurde während der Anfahrt für uns abgebrochen.


Einsatz 39 - Hilfeleistung: Gas

Mittwoch | 13.06.2012 - 08:27 Uhr | Ortsverbindung Mittenwalde - Groß Machnow

Bei Baggerarbeiten auf einer Weide wurde eine Gasleitung beschädigt. Um weiteres ausströmen von Gas zu verhindern wurde der zuständige Gasversorger hinzugezogen. Dieser sperrte daraufhin die Leitung zu dem Leck. Nachdem in der Umgebung des Lecks kein weiteres Gas festgestellt werden konnte, wurde die Einsatzstelle an den Gasversorger übergeben.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 38 - Brand: BMA

Dienstag | 12.06.2012 - 08:55 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 37 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Sonntag | 10.06.2012 - 19:25 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Mittenwalde

Auf Höhe der Anschlussstelle Bestensee (BAB 13) wurde ein Auffahrunfall mit 2 beteiligten PKWs gemeldet. Hierbei fuhr ein PKW auf einen auf dem Abbiegestreifen (Verzögerungsstreifen) fahrenden PKW auf, wodurch dieser in die Leitplanke fuhr und sich um 180 Grad drehte. Insgesamt wurden 6 Personen leicht verletzt. 4 Personen wurden zur Sicherheit in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und 2 Personen kamen in ein Unfallkrankenhaus nach Berlin.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 36 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Donnerstag | 07.06.2012 - 06:54 Uhr | Ortsverbindung Gallun - Bestensee

Auf der Bundesstraße 246, zwischen Gallun und der BAB 13, kam ein PKW bei einem Überholmanöver von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Beide Insassen des PKW wurden hierbei verletzt.

Juni

Einsatz 35 - Brand: Ödland

Dienstag | 29.05.2012 - 12:11 Uhr | Ortsverbindung Telz - Mittenwalde

Direkt an der Ortsverbindung zwischen Telz und Mittenwalde (B 246) brannten circa 5m² Böschung.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 34 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Montag | 28.05.2012 - 12:58 Uhr | Ortsverbindung Mittenwalde - Telz

Auf der Ortsverbindung zwischen Mittenwalde und Telz (B 246), kurz vor der Kreuzung Galluner Chaussee und Zossener Chaussee, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der Fahrer des Motorrads wurde hierbei verletzt und musste in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des PKWs trugen leichte Verletzungen davon.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 33 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Montag | 28.05.2012 - 12:52 Uhr | Ortsverbindung Mittenwalde - Schenkendorf

Auf der Ortsverbindung Mittenwalde - Schenkendorf wurde ein Verkehrsunfall zwischen einen Motorrad und einem PKW mit 2 verletzten Personen gemeldet. Nur wenige Minuten zuvor gab es bereits eine Alarmierung mit demselben Eisatzstichwort für die Feuerwehr Mittenwalde, jedoch wurde hierbei die Ortsverbindung Mittenwalde - Telz angegeben. Da der Rettungsdienst die Strecke Mittenwalde - Schenkendorf aufgrund der Alarmierung für die Feuerwehr Mittenwalde gerade abfuhr und hierbei keinen Unfall feststellte, war schnell klar, dass unsere Alarmierung falsch ist und es sich hierbei um den Unfall zwischen Mittenwalde und Telz handelt. Da wir zu diesem Zeitpunkt bereits auf Anfahrt waren, wurden wir von der Leitstelle zur Unterstützung der Feuerwehr Mittenwalde beordert.


Einsatz 32 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Freitag | 25.05.2012 - 16:06 Uhr | BAB 13 - Ragow - Mittenwalde

Es wurde ein Verkehrsunfall auf der BAB 13 zwischen den Anschlussstellen Bestensee und Groß Köris gemeldet. Kurz vor der Anschlussstelle Groß Köris erhielten wir dann die Meldung, dass sich der Unfall zwischen den Anschlussstellen Ragow und Mittenwalde befindet. Da die Feuerwehr Königs Wusterhausen kurz darauf an der Einsatzstelle eintraf und keine weiteren Kräfte vor Ort benötigt wurden, wurde der Einsatz für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Königs Wusterhausen und Mittenwalde.


Einsatz 31 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Freitag | 25.05.2012 - 09:22 Uhr | BAB 13 - Baruth - Staakow

Es wurde ein Verkehrsunfall auf der BAB 13 zwischen den Anschlussstellen Bestensee und Groß Köris gemeldet. Als wir gerade bei der Anschlussstelle Groß Köris angekommen waren, erhielten die Meldung, dass der Unfall zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Teupitz liegen soll. Da wir auch auf diesem Abschnitt nichts vorfinden konnten, fuhren wir in Absprache mit der Leitstelle weiter. Zwischen den Anschlussstellen Baruth und Staakow, bei Kilometer 34, konnten wir dann den gemeldeten Unfall feststellen. Hierbei war der Fahrer eines PKW von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelleitplanke gefahren. Da weder der Verunfallte, noch ein Unfallzeuge ortskundig waren, wurde der Einsatz falsch gemeldet.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 30 - Hilfeleistung: Tragehilfe

Samstag | 19.05.2012 - 07:18 Uhr | Gallun - Siedlung

Tragehilfe für den Rettungsdienst. Aus der zweiten Etag,e eines Einfamilienhauses musste eine Person zum Rettungswagen getragen werden.


Einsatz 29 - Brand: Ödland

Mittwoch | 16.05.2012 - 19:54 Uhr | Schenkendorf - Zeppelinring

Im Industrie- und Gewerbepark Schenkendorf brannten circa 100 m² Ödland. Da es kurz vor der Alarmierung regnete und nur wenige Tage zuvor an gleicher Stelle einen Ödlandbrand gab, wurde die Polizei wegen Verdacht auf Brandstiftung hinzugezogen.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 28 - Brand: PKW

Donnerstag | 10.05.2012 - 00:06 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Groß Köris

Gemeldet wurde ein PKW Brand auf der BAB 13 in Richtung Dresden, kurz vor dem Rastplatz "Zum Kahlberg". Bei unserem Eintreffen stand der PKW bereits im Vollbrand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und blieb daher unverletzt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 27 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Montag | 07.05.2012 - 07:04 Uhr | BAB 13 - Groß Köris - Bestensee

Auf der BAB 13 in Richtung Berlin, kurz vor der Anschlussstelle Bestensee, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Auffahrunfall mit 2 beteiligten Kleintransportern. Da die Feuerwehr Groß Köris kurz vor uns an der Einsatzstelle eintraf, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Groß Köris.


Einsatz 26 - Brand: BMA

Montag | 07.05.2012 - 04:29 Uhr | Mittenwalde - Zülowstraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 25 - Brand: Ödland

Mittwoch | 02.05.2012 - 19:13 Uhr | Schenkendorf - Zeppelinring

Im Industrie- und Gewerbepark Schenkendorf brannten circa 4 m² Ödland. Da die Feuerwehren aus Krummensee und Mittenwalde kurz vor uns am Einsatzort waren, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 24 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Mittwoch | 02.05.2012 - 18:31 Uhr | BAB 13 - Groß Köris - Bestensee

Kurz nach der Anschlussstelle Groß Köris kam es auf der BAB 13 in Richtung Berlin zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten PKWs und einem LKW. Entgegen der ersten Meldung wurde hierbei jedoch keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Da die Feuerwehr Groß Köris bereits vor unserem Eintreffen vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeit.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Groß Köris.

April

Einsatz 23 - Brand: Wald

Montag | 09.04.2012 - 00:00 Uhr | Motzen - Am Tonsee

Entgegen der ersten Meldung handelte es sich nicht um einen Waldbrand, sondern um den Brand eines circa 2 x 1 m großen Schuppen / Holzunterstandes. Ein Anwohner hatte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr eine Brandbekämpfung mittels mehrerer Feuerlöscher vorgenommen. Da der Schuppen jedoch bereits im Vollbrand stand, blieb dieser Löschversuch erfolglos.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Motzen, Töpchin und der stellv. Stadtbrandmeister.


Einsatz 22 - Brand: Klein

Sonntag | 08.04.2012 - 19:01 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Groß Köris

Kurz vor der Anschlussstelle Groß Köris wurde eine Rauchentwicklung nahe der Autobahn gemeldet. Als Ursache stellte sich ein Lagerfeuer mit erheblicher Rauchentwicklung heraus.


Einsatz 21 - Brand: PKW

Montag | 02.04.2012 - 13:06 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Mittenwalde

Aus bisher ungeklärter Ursache, fuhr der Fahrer eines PKWs ungebremst, auf den mit Stahlträgern beladenen Auflieger eines vor ihm fahrenden LKW auf und geriet laut Zeugenaussagen, direkt in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW daher bereits im Vollbrand. Leider verstarb der Fahrer noch in seinem Fahrzeug.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Groß Köris, Mittenwalde, der Stadbrandmeister und der stellv. Kreisbrandmeister.

März

Einsatz 20 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Donnerstag | 29.03.2012 - 18:11 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Baruth

Es wurde ein Verkehrsunfall mit verletzter Person gemeldet. Da die Feuerwehr Teupitz kurz vor uns vor Ort war, wurde der Einsatz während der Anfahrt für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun und Teupitz.


Einsatz 19 - Hilfeleistung: Öl-Land

Donnerstag | 29.03.2012 - 16:48 Uhr | Ortsverbindung Mittenwalde - Schenkendorf

Durch einen Defekt an einem LKW lief Diesel auf die Fahrbahn und bildete eine circa 1m breite Ölspur. Der Fahrer des LKW bemerkte dies nach circa 1,5 km und alarmierte die Feuerwehr.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 18 - Hilfeleistung: Öl-Land

Freitag | 23.03.2012 - 08:41 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Im Mittenwalder Gewerbegebiet Hechtstücke hatte sich ein LKW den Tank aufgerissen, wodurch knapp 400 Liter Diesel ausliefen. Ein Teil des Diesels konnte in einen anderen Behälter umgepumpt werden, während der Rest mittels Bindemittel aufgenommen wurde.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 17 - Brand: Ödland

Sonntag | 18.03.2012 - 15:51 Uhr | Ortsverbindung Brusendorf - Ragow Einsatzvideo

An der Ortsverbindung zwischen Brusendorf und Ragow / Mittenwalde standen circa 3 ha Ödland in Flammen. Da vor Ort keine Wasserentnahmestelle vorhanden war, wurde diese am Brusendorfer Tonteich eingerichtet und die Löschwasserversorgung so mittels Pendelverkehr der Tanklöschfahrzeuge organisiert.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Mittenwalde, Motzen, Ragow und Töpchin.


Einsatz 16 - Hilfeleistung: VU-Klemm

Sonntag | 18.03.2012 - 00:39 Uhr | Ortsverbindung Mittenwalde - Telz

Ein PKW kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitplanke, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Entgegen der ersten Meldung war keine Person eingeklemmt. Beim Eintreffen vor Ort befand sich eine verletzte Insassin des Fahrzeugs neben diesem. Weitere Insassen waren nicht anwesend. Die Insassin sagte jedoch aus, dass der Fahrer und Beifahrer nach dem Unfall geflüchtet wären, weshalb mit dem Suchen dieser beiden Personen begonnen wurde. Auch ein herbeigerufener Hubschrauber konnte jedoch keine weiteren Personen ausfindig machen, weshalb der Einsatz für die Feuerwehr beendet wurde.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 15 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Dienstag | 13.03.2012 - 13:46 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Baruth

Eine Person die aus bisher unbekannten Gründen zu Fuß auf der Autobahn A13 unterwegs war, wurde kurz vor der Tierbrücke bei Teupitz von einem LKW erfasst. Die Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt und sofort in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Teupitz.


Einsatz 14 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Sonntag | 11.03.2012 - 19:09 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Groß Köris

Nach Angaben der Fahrerin eines PKW (Typ Smart) ging ihr Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache während der Fahrt aus. Durch ein anschließendes Bremsmanöver stellte sich der Smart quer zur Fahrbahn und blieb auf der rechten Spur stehen. Ein nachfolgender PKW konnte zwar ausweichen, berührte jedoch mit der Beifahrerseite die Stoßstange des Smart. Nachdem die Fahrerin des Smart ihr Fahrzeug verlassen hatte, fuhr ein weiterer PKW in dieses, wodurch weitere Fahrzeuge beschädigt wurden. Insgesamt waren 5 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Groß Köris und Mittenwalde.


Einsatz 13 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Samstag | 10.03.2012 - 03:58 Uhr | BAB 13 - Mittenwalde - Ragow

Der Fahrer eines PKWs fuhr nahezu ungebremst auf einen vor ihm fahrenden LKW auf. Hierbei verkeilte sich der PKW unter dem LKW, weshalb beide Fahrzeuge erst auf dem Standstreifen zum Stehen kamen. Aufgrund seiner Verletzungen musste ein Insasse des PKW mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.

Februar

Einsatz 12 - Brand: BMA

Sonntag | 26.02.2012 - 06:27 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee und Mittenwalde.


Einsatz 11 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Samstag | 11.02.2012 - 20:06 Uhr | BAB 13 - Groß Köris - Bestensee

Es handelte sich um einen Auffahrunfall, bei dem ein PKW auf einen vor ihm fahrenden Kleintransporter auffuhr. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Da die Feuerwehr Groß Köris bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeiten.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Groß Köris.


Einsatz 10 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Freitag | 03.02.2012 - 07:28 Uhr | Ortsverbindung Gallun - Motzen

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und aufgrund der Glätte nahezu ungebremst gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin wurde hierbei verletzt, befand sich aber bei unserem Eintreffen bereits in ärztlicher Behandlung.

Januar

Einsatz 9 - Brand: BMA

Freitag | 27.01.2012 - 22:49 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Der Einsatz wurde während der Anfahrt für uns abgebrochen.


Einsatz 8 - Brand: BMA

Freitag | 27.01.2012 - 17:47 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf, Krummensee, Mittenwalde und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 7 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Dienstag | 24.01.2012 - 09:39 Uhr | BAB 13 - Mittenwalde - Ragow

Ein PKW mit Anhänger war von der Fahrbahn abgekommen und in den Seitengraben gefahren. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Mittenwalde.


Einsatz 6 - Fehlalarmierung

Montag | 23.01.2012 - 10:55 Uhr | Gallun - Dorfplatz

Aus ungeklärter Ursache heulte die Sirene circa eine Minute ununterbrochen auf. Auch eine Rücksprache mit der Leitstelle brachte keine Klärung der Ursache.


Einsatz 5 - Hilfeleistung: Öl-Land

Dienstag | 17.01.2012 - 12:35 Uhr | Ortsverbindung Bestensee - Gallun

Aufgrund einer defekten Kraftstoffleitung, verlor ein LKW eine nicht unerhebliche Menge Diesel. Da der Fahrer den austretenden Kraftstoff zunächst nicht bemerkte, zog sich die Ölspur von der BAB 13 bis zum Ortsausgang Gallun in Richtung Kallinchen.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde, Kallinchen (TF) und Schöneiche (TF).


Einsatz 4 - Brand: BMA

Dienstag | 17.01.2012 - 09:27 Uhr | Mittenwalde - Dahmestraße

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Firma im Mittenwalder Gewerbegebiet stellte sich als falscher Alarm heraus.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Brusendorf und Mittenwalde.


Einsatz 3 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Sonntag | 15.01.2012 - 09:14 Uhr | BAB 13 - Teupitz - Groß Köris

Zwei PKWs kamen aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn, wodurch sich ein PKW überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Da der Unfall entgegen der ersten Meldung nicht auf dem Abschnitt Groß Köris - Bestensee lag und die Feuerwehr Groß Köris bereits vor Ort war, wurde der Einsatz auf Anfahrt für uns abgebrochen.
Alarmiert waren die Wehren aus Gallun, Groß Köris und Teupitz.


Einsatz 2 - Hilfeleistung: VU-LKW/BUS

Samstag | 14.01.2012 - 07:36 Uhr | BAB 13 - Bestensee - Groß Köris

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und zwei PKW. Vor Ort stellte sich heraus, dass der LKW lediglich Zeuge des Unfalls war, jedoch drei PKW in den Unfall verwickelt waren. Außerdem transportierte ein PKW ein weiteres Fahrzeug auf einem Anhänger. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein PKW auf den Anhänger eines anderen PKWs auf und brachte diesen ins Schlingern. Dadurch rammte der Anhänger seitlich in die Beifahrertür des auffahrenden PKWs und riss diese heraus. Im Anschluss daran überschlug sich der Anhänger mitsamt dem darauf verladenen PKW und kam schließlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Ein weiter PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, wich aber in den Seitengraben aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Trotz allem wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun, Mittenwalde und der Stadtbrandmeister.


Einsatz 1 - Hilfeleistung: VU-mit-P

Sonntag | 01.01.2012 - 12:57 Uhr | BAB 13 - Baruth - Staakow

Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam, auf dem Dach liegend, im Seitengraben zum Stehen. Hierbei wurden zwei Insassen verletzt und mussten ärztlich betreut werden. Da die Feuerwehr Teupitz bei unserem Eintreffen bereits vor Ort war, gab es für uns keine Tätigkeiten.
Vor Ort waren die Wehren aus Gallun und Teupitz.

Über Gallun

Deutschlandkarte

Gallun, ein märkisches Dorf, ist Ortsteil der Stadt Mittenwalde im Landkreis Dahme-Spreewald, im Bundesland Brandenburg der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Oder noch besser, Sie wollen bei uns mitmachen? Melden Sie sich bei uns.

  • Dorfplatz 11, 15749 Mittenwalde Ortsteil Gallun
  • Email:

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien, wenn Sie auch dort immer auf dem Laufenden sein wollen.