Sie sind hier

Grasland­feuerindex

Graslandfeuer­index (Deutschlandkarte)

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Informationen zum Graslandfeuer­index

Während der Waldbrandsaison, welche in der Regel von März bis Oktober andauert, stellt der Deutsche Wetterdienst (DWD) täglich aktualisierte Prognosen für die Feuergefährdung von offenem Gelände in Form von Indizes für Deutschland bereit. Der Zeitraum kann in Abhängigkeit von der aktuellen Witterung unter- oder überschritten werden. In den Karten werden die Vorhersagen zum Graslandfeuerindex für den aktuellen Tag und die 4 Folgetage dargestellt.

Der Graslandfeuerindex (GLFI) beschreibt die Feuergefährdung von offenem, nicht abgeschattetem Gelände mit abgestorbener Wildgrasauflage ohne grünen Unterwuchs. Er zeigt das witterungsbedingte Feuerrisiko in 5 Gefahrenstufen an: 1 = sehr geringe Gefahr (grün) bis 5 = sehr hohe Gefahr (lila) – ebenso wie bei dem für Waldlandschaften verwendeten Waldbrandgefahrenindex (WBI).

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Über Gallun

Deutschlandkarte

Gallun, ein märkisches Dorf, ist Ortsteil der Stadt Mittenwalde im Landkreis Dahme-Spreewald, im Bundesland Brandenburg der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Sie haben Fragen an uns oder wollen bei uns mitmachen?

  • Dorfplatz 11, 15749 Mittenwalde Ortsteil Gallun
  • E-Mail:

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden.