Sie sind hier

News 2020

12. Januar 2020

Das war unser Knutfest 2020

Das war unser Knutfest 2020

OTannenbaum, O Tannenbaum... knapp 50-mal konnte man das bei unserem diesjährigen Knutfest hören - und zwar jedes Mal, wenn einer der von unseren Gästen mitgebrachten Tannenbäume von der Feuerwehr auf das Feuer gelegt wurde. Und wie versprochen wurde für jeden mitgebrachten Baum je einen Gratis-Glühwein ausgegeben. Wer seinen ausgedienten und abgeschmückten Weihnachtsbaum von zu Hause mitbrachte, konnte diesen nämlich gegen eben solch einen Glühwein eintauschen...

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Bei leichten Plusgraden und fast keinem Wind was es für alle sehr gemütlich. Wem dennoch kalt war, dem wurde an unserem Feuer ordentlich eingeheizt. Jedes Mal, wenn ein neuer Baum auf das Feuer gelegt wurde, wichen die Gäste aufgrund der starken Hitzeentwicklung etwas zurück. Hierbei konnten wir auch immer wieder demonstrieren warum es besser ist keine echten Kerzen an einem Weihnachtsbaum zu verwenden. Wenn der Weihnachtsbaum abgebrannt war wanderten die Gäste wieder Richtung Feuer, dies ging dann auch knapp 50-mal hin und her.

Da es in diesem Jahr viele gleichzeitige Knutfeste gab hatten wir minimal weniger Gäste als im Vorjahr, allerdings schienen sie dafür diesmal noch mehr Hunger zu haben. In kürzester Zeit wurden alle 250 Currywürste verputzt! Hinzu kommen noch ungezählte Liter Glühwein, etwas Bier, Cola, Kaffee und so weiter. Da die mitgebrachten Weihnachtsbäume niemals über den Abend gereicht hätten, hatten wir natürlich wieder vorgesorgt und vorsorglich ein paar Paletten und einige Bäume an unserer Wache deponiert. Außerdem brachten natürlich auch viele Mitglieder der Feuerwehr Gallun ihre Weihnachtsbäume mit, allerdings bekamen sie dafür keinen Gutschein. Wer clever war löste dieses Problem ganz einfach und lies seine/n Frau/Mann den Baum abgeben.

In diesem Jahr gab es aber noch einen oder besser zwei Gründe zur Freude. Unabhängig voneinander meldeten sich zwei Neu-Galluner bei uns und fragten wegen einer Mitgliedschaft in unserer Einsatzgruppe an. Nachdem wir beiden in einem Schnelldurchgang unser Gerätehaus und unsere Fahrzeuge gezeigt hatten, stellten wir ihnen noch ein paar Mitglieder vor. Danach war auch schon alles klar - beide versicherten sehr gerne bei uns mitmachen zu wollen und tauschten die Kontaktdaten aus. Wir freuen uns schon jetzt beide beim nächsten Dienst begrüßen zu dürfen. Wer jetzt auch darüber nachdenkt in der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen dem möchten wir unsere Seite "Mitglied werden!" empfehlen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für Ihr Erscheinen und hoffen Sie hatten mindestens genauso viel Spaß wie wir. Natürlich freuen wir uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.


Bildergalerie Knutfest 2020

Über Gallun

Deutschlandkarte

Gallun, ein märkisches Dorf, ist Ortsteil der Stadt Mittenwalde im Landkreis Dahme-Spreewald, im Bundesland Brandenburg der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Oder noch besser, Sie wollen bei uns mitmachen? Melden Sie sich bei uns.

  • Dorfplatz 11, 15749 Mittenwalde Ortsteil Gallun
  • Email:

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien, wenn Sie auch dort immer auf dem Laufenden sein wollen.